Schriftgröße: A A A

Über uns

Geschichte       Organigramm       Leitbild

Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) mit Sitz in Stuttgart ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts, die verlegerisch und bibelmissionarisch arbeitet.

Hervorgegangen ist die Bibelgesellschaft 1981 aus dem Zusammenschluss von Evangelischem Bibelwerk und Deutscher Bibelstiftung. Mitglieder der Vollversammlung sind Vertreterinnen und Vertreter von 28 regionalen Bibelgesellschaften, 14 Freikirchen und christlichen Werken sowie Einzelpersonen.

Zusammen mit 136 anderen Bibelgesellschaften weltweit hat sich die DBG die Übersetzung, Herstellung und Verbreitung der Heiligen Schrift zur Aufgabe gemacht. Die Bibel soll allen Menschen in ihrer Muttersprache zu einem erschwinglichen Preis zur Verfügung stehen. Durch die Aktion Weltbibelhilfe unterstützt die Deutsche Bibelgesellschaft entsprechende Projekte in ärmeren Ländern.

Vorsitzender der Deutschen Bibelgesellschaft ist der ehemalige bayerische Landesbischof und Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands, Johannes Friedrich. Der Geschäftsführung ist Reinhard Adler.

 

Filmdatei zum Download:

Das Buch meines Lebens mp4-Datei klein (15 MB)

Das Buch meines Lebens mp4-Datei groß (104 MB)

Das Buch meines Lebens wmv-Datei (75 MB)

  • Regionale Bibelzentren
  • Der DGB-Newsletter
  • Unterstützen Sie uns