Schriftgröße: A A A

Unsere Bibelübersetzungen

Lutherbibel: Die "Nummer 1" unter den Bibeln in Deutschland

Die Deutsche Bibelgesellschaft gibt die Lutherbibel im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) heraus. Die historische Übersetzung Martin Luthers wurde in mehreren Anläufen schonend dem gewandelten Sprachgebrauch angepasst. Dieser Prozess einer "Revision" der Lutherbibel ist 1984 zum Abschluss gekommen. Im Zusammenhang mit der Einführung der neuen Rechtschreibung 1999 wurde der Text noch einmal durchgesehen. Die Ausgaben der Deutschen Bibelgesellschaft enthalten den aktuellen Text, wie er von der Evangelischen Kirche in Deutschland für den kirchlichen Gebrauch empfohlen wird. Die Lutherbibel gibt es in alter und neuer Rechtschreibung. Neben den aktuellen Ausgaben sind auch die historischen wichtigen älteren Fassungen der Lutherbibel von 1545 und 1912 erhältlich.

Sie möchten mehr über die Entstehung der Lutherbibel erfahren oder online in der Lutherbibel lesen? Dann besuchen Sie www.die-bibel.de - das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft. Wenn Sie eine Lutherbibel kaufen möchten, finden Sie eine große Auswahl bei www.bibelonline.de.

Gute Nachricht Bibel: Die zeitgemäße und zuverlässige Bibelübersetzung

Die Übersetzung der Gute Nachricht Bibel ist in interkonfessioneller Zusammenarbeit der evangelischen und der katholischen Kirche sowie der Freikirchen entstanden. Sie ist die erste deutsche Bibelübersetzung nach der sogenannten "kommunikativen" Übersetzungsmethode, deren Ziel es ist, vor allem den Sinn des Textes möglichst klar und verständlich zum Ausdruck zu bringen. 1982 erschien die Übersetzung zunächst unter dem Titel " Die Bibel in heutigem Deutsch". Bis 1997 wurde der gesamte Text überprüft und in vielen Teilen neu übersetzt, um noch größere Genauigkeit zu erreichen. In der aktuellen Fassung von 1997 verbindet die Gute Nachricht Bibel deshalb Leichtverständlichkeit mit großer Genauigkeit und voller Ausschöpfung des Textsinns.

Sie möchten mehr über die Entstehung der Gute Nachricht Bibel erfahren oder online in der Gute Nachricht Bibel lesen? Dann besuchen Sie www.die-bibel.de - das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft. Wenn Sie eine Gute Nachricht Bibel kaufen möchten, finden Sie eine große Auswahl bei www.bibelonline.de.

 

BasisBibel: Urtextnah, lesefreundlich
und crossmedial

Vor dem Hintergrund des sich gegenwärtig vollziehenden Wandels der Lesekultur ist das Projekt einer Neuübersetzung wie der BasisBibel notwendig geworden. Deshalb nutzt die BasisBibel konsequent die Möglichkeiten, die mit neuen Medien einhergehen.

Im Wesentlichen sind es drei Merkmale, durch die sie sich besonders von anderen Bibelübersetzungen abhebt: die Nähe zum Urtext, die lesefreundliche Sprachstruktur sowie die crossmediale Vernetzung.

Nähe zum Urtext

Bei der Übersetzung wurde sorgfältig darauf geachtet, das, was im griechischen Text gleich ist, auch im Deutschen gleich wiederzugeben. Dort, wo der Wortlaut bei den drei Evangelien Matthäus, Markus und Lukas im Griechischen übereinstimmt, kann man das bei der BasisBibel unmittelbar nachvollziehen. Außerdem werden zusätzliche Informationen nicht innerhalb des Textes gegeben, sondern es werden einzelne Begriffe farbig hervorgehoben, zu denen eine kurze Erklärung in der Randspalte zu finden ist.

Lesefreundliche Sprachstruktur

Die Bibel ist ein wortreiches und seitenstarkes Buch. Daran ändert auch die BasisBibel zunächst nichts. Sie stellt sich jedoch auf die heutige Lesepraxis des eher schnellen und auf einen Ausschnitt fokussierten Lesens ein. Es gibt keine komplizierten Schachtelsätze und keine Sätze, in denen Hilfsverb und Verb durch lange Einschübe voneinander getrennt sind. Zugleich wird die BasisBibel in kurzen und prägnanten Sätzen übersetzt. In der Regel umfassen sie nicht mehr als 16 Wörter und nur einen Nebensatz. Zusätzlich spiegelt das Schriftbild dieses Anliegen wider: Jede Zeile stellt eine Sinneinheit dar. So entsteht eine durchgehend rhythmische Sprache, die schnell vertraut klingt.

Crossmediale Vernetzung

Die BasisBibel ist von vornherein als crossmediales Werk konzipiert und kann in der medialen Ergänzung ihre Stärken voll ausspielen. Zu den Kurzerklärungen, die am Rand des gedruckten Buches untergebracht sind, gibt es im Internet ausführliche Lexikonartikel, die durch Bildmaterial ergänzt werden. In die Seitenangabe des gedruckten Buches ist eine Internet-Kurz-Adresse integriert. Wer vom Buch aus auf eine bestimmte Information im Internet zugreifen möchte, tippt nur diese Adresse in den Webbrowserein, damit sich die BasisBibel an der entsprechenden Stelle öffnet. Das funktioniert auch vom Smartphone, iPad oder Netbook aus.

Sie möchten mehr über die Entstehung der BasisBibel erfahren oder online in der BasisBibel lesen? Dann besuchen Sie www.basisbibel.de - die Website zur BasisBibel. Wenn Sie eine BasisBibel kaufen möchten, finden Sie das Neue Testament  www.bibelonline.de.

NGÜ: Neue Genfer Übersetzung

Von einer Bibelübersetzung erwartet man zu Recht, dass sie den Originaltext so genau wie möglich wiedergibt. Aber was heißt »genau«? Soll die Übersetzung z.B. versuchen, den hebräischen Satzbau nachzubilden oder ein bestimmtes griechisches Wort immer durch ein und dasselbe deutsche zu ersetzen? Das Ergebnis wäre ein unnatürlicher und kaum verständlicher Text. So wichtig die formale Gestalt einer Aussage im Einzelfall sein kann – entscheidend ist, dass ihr Inhalt zuverlässig und verständlich wiedergegeben wird. Deshalb hat inhaltliche Genauigkeit für die Neue Genfer Übersetzung oberste Priorität. Darüber hinaus verwendet sie eine natürliche und zeitgemäße Sprache. Auf diese Weise möchte die NGÜ das Vertrauen in die Bibel fördern und einen neuen Zugang zu Gottes Wort ermöglichen.

Sie möchten mehr über die Entstehung der NGÜ erfahren oder online in der Neuen Genfer Übersetzung lesen? Dann besuchen Sie www.die-bibel.de - das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft. Wenn Sie eine Neue Genfer Übersetzung kaufen möchten, finden Sie die Ausgaben bei www.bibelonline.de.

 

 

Septuaginta Deutsch

Die Septuaginta ist die altgriechische Übersetzung des hebräischen Alten Testaments. Diese traditionsreiche Bibelübersetzung ist 2009 erstmals in deutscher Sprache erschienen. Ein unentbehrliches Buch für alle, die sich mit der biblischen Textgeschichte beschäftigen! Sie war die heilige Schrift des antiken Judentums und der ersten Christen. Heute ist sie von unschätzbarem Wert für Theologie, Philologie und Religionsgeschichte. Die Septuaginta ist für orthodoxe Christen die gebräuchliche Bibel.

Sie möchten mehr über die Entstehung der Septuaginta erfahren? Dann besuchen Sie www.bibelwissenschaft.de - das Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft. Wenn Sie eine Septuaginta Deutsch kaufen möchten, finden Sie die Ausgabe bei www.bibelonline.de.