Schriftgröße: A A A

5.000 Fans der BasisBibel auf Facebook

BasisBibel NT+PS

Wachsende Zahl von Bibellesern nutzt Angebot im Social Network

Stuttgart, 22. Februar 2013. Die Facebook-Seite der BasisBibel hat jetzt 5.000 Fans. Die Deutsche Bibelgesellschaft freut sich über die ausgesprochen positive Entwicklung seit Gründung der Seite im Oktober 2009.

Fans der BasisBibel erfahren auf der Facebook-Seite alles über die Fortschritte der crossmedialen Bibelübersetzung und werden über neue Medienangebote und Updates zuerst informiert. Aktuelle Aktionen, wie zur Fastenzeit, bieten täglich interessante Impulse. Aktiv bestimmen die BasisBibel-Fans zudem, welcher Psalm Vers für Vers als Post auf Facebook erscheint. So bietet die Seite derzeit jeden Tag einen Vers aus Psalm 119 – der Psalm wurde von den Fans gewählt − und Impulse zur Fastenzeit.

Viel Wert wird auch auf Hinweise und Anregungen von Fans gelegt, die in das aktuelle Übersetzungsprojekt einbezogen werden. Kommentare von Fans bestätigen die bisherige Übersetzungsarbeit. So schrieb ein Fan: „Ich bedanke mich herzlich für die großartige Übersetzung der BasisBibel. Ich lese sie regel-mäßig auf meinem Handy und die Klarheit und Einfachheit der Sprache sowie die übersichtliche Form der Darstellung auf dem Display erschließen mir auch altvertraute Texte immer wieder neu.“

Zudem erfahren die BasisBibel-Fans, wie die Übersetzung auch in Jugendgruppen oder Gemeinden genutzt wird. So wird das Projekt der Deutschen Bibelgesellschaft „BasisBibeln für Paraguay“ auf der Facebook-Seite mit Bildern begleitet und zeigt den Weg vom Versand der BasisBibeln nach Südamerika bis zu ihrer Verteilung und Verwendung in den dortigen deutschsprachigen Gemeinden.

Die BasisBibel gibt es bisher als gedrucktes Buch, in der Reihe „bibel multime-dial“, im Internet und als App für iPhone und iPad sowie das Betriebssystem Android. Als erste crossmediale Übersetzung berücksichtigt sie das durch Computer und Internet veränderte Medienverhalten. Sie ist nah am griechischen Urtext übersetzt und die Sätze in der BasisBibel überschreiten in der Regel keine 16 Wörter. Die Bibelübersetzung wendet sich zugleich an eine neue Generation von Leserinnen und Lesern, denen die klassische Kirchen- und Bibelsprache nicht vertraut ist.

Das Neue Testament der BasisBibel ist seit Mitte November 2010 im Handel. Seit 2012 liegen auch die Psalmen in der neuen Übersetzung vor. In den nächsten Jahren wird das komplette Alte Testament übersetzt.

Mehr Informationen: facebook.com/basisbibel.de und www.basisbibel.de 

Mehr Informationen

www.dbg.de
www.basisbibel.de
www.die-bibel.de
www.bibelonline.de

Über die Deutsche Bibelgesellschaft
Die Deutsche Bibelgesellschaft ist eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Stuttgart. “Übersetzung, Herstellung und Verbreitung der Bibel” nennt die Satzung als Aufgaben. Darüber hinaus fördert sie die Bibelmission, das Bibellesen und die Kenntnis der Heiligen Schrift. Vorsitzender ist Pfarrer Dr. Johannes Friedrich, Landesbischof a.D.. Bei der Deutschen Bibelgesellschaft erscheinen die Lutherbibel im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland und die Gute Nachricht Bibel. Mit der Basisbibel bietet sie die erste Bibelübersetzung an, die den gewandelten Lesebedürfnissen des 21. Jahrhunderts gerecht wird: Zeitgemäßes Deutsch mit klaren, prägnanten Sätzen, rhythmischer Sprache, zahlreichen Sacherklärungen und Hintergrundinformationen im Internet. Zu den mehr als 500 Titeln des Verlages zählen außerdem wissenschaftliche Ausgaben, Hörbibeln, elektronische Medien, fremdsprachige Ausgaben und Kinderbibeln.

 

  • Regionale Bibelzentren
  • Der DGB-Newsletter
  • Unterstützen Sie uns