Schriftgröße: A A A

Weltbibelhilfe

Von Stuttgart in die ganze Welt

Im Sinne des Missionsauftrages Jesu Christi sind wir weltweit aktiv. Mit der Aktion Weltbibelhilfe, unserem Spendenwerk für internationale Projektarbeit, fördern wir die weltweite Bibelübersetzung und -verbreitung, damit alle Menschen die Bibel in ihrer Sprache lesen können. Diese internationale Dimension ist ein wesentlicher Bestandteil unseres christlichen Selbstverständnisses.

Als gemeinnützige kirchliche Stiftung mit Sitz in Stuttgart widmen wir uns jedoch nicht nur der Spendensammlung für die Weltbibelhilfe, sondern sind auch umfangreich verlegerisch tätig. Die Erträge, die wir durch Verlagsprodukte erwirtschaften, kommen ebenfalls bibelmissionarischen Projekten in Deutschland und in aller Welt zugute. Ob wir also Spenden sammeln oder Bibeln verkaufen – immer stellen wir unsere Arbeit in den Dienst von Menschen und ihrem Wohl.

 

Ein starkes Netzwerk für die Bibel

Mit unserem Anliegen, das Wort Gottes in die Welt zu tragen, stehen wir nicht alleine da. Um bibelmissionarische Projekte international gezielt fördern zu können, sind wir in einem starken Netzwerk organisiert: dem Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies /UBS). Der Weltverband besteht aus über 145 nationalen Bibelgesellschaften und ist ein Garant dafür, dass die Spendengelder genau dort ankommen, wo sie benötigt werden – nämlich bei seriösen Projekten, die zu den Rahmenbedingungen des jeweiligen Landes passen.

Zu den Grundsätzen des Weltverbandes gehört es, in allen Ländern konfessionsübergreifend mit Kirchen und christlichen Organisationen zusammenzuarbeiten.
So ist sichergestellt, dass jeder in Deutschland gespendete Euro in vertrauenswürdige Projekte fließt. Darüber hinaus wird jeder Antrag auf Projektunterstützung sorgsam von einem Aufsichtsgremium des Weltverbandes überprüft.

 

Ihre Spende ist bei uns in guten Händen

Auf eine transparente Mittelverwendung legen wir größten Wert – sowohl national als auch international. Unsere gesamte Stiftung unterliegt einer dreifachen Prüfung: erstens durch die Finanzbehörde, zweitens durch die Stiftungsaufsicht des Landes, wahrgenommen durch das Kultusministerium Baden-Württemberg, und drittens durch die Stiftungsaufsicht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). So können Sie sicher sein, dass Ihre Spende entsprechend Ihres Wunsches und der gesetzlichen Regelungen eingesetzt wird.    

Sie wollen mehr über die von uns geförderten Projekte wissen oder sich über andere nationale Bibelgesellschaften informieren?

Dann besuchen Sie uns unter www.weltbibelhilfe.de.